Automatisierte Organische Chemische Reaktionen

Berechnung der organisch chemischen Synthese

Das AOCR Projekt lebt weiter.

Es hat sich auf das Studium von graphentheoretischen Problemen ausgerichtet, nachdem genau abgeklärt worden ist, wie diese Probleme das organisch chemische Synthetisierbarkeitsproblem darstellen. Hauptsächlich wurden sie unter dem Gesichtspunkt ihrer Entscheidbarkeit untersucht. Weiterhin wurden sie zu einem modelltheoretischen Problem verallgemeinert und erweitert, das dann ebenfalls in verschiedenen Hinsichten untersucht worden ist.

Die erreichten Ergebnisse sind in ein Buch zusammengestellt worden.

Das Inhaltsverzeichnis sowie die Einführung der revidierten, ersten Version des Manuskripts dieses Buchs (auf Englisch, letztes Update 8.2.2017) können durch diesen Link abgerufen werden.


AOCR bietet ein ständig verbessertes Programm an, das organisch chemische Reaktionen auf eine korrekte, vollständige, schnelle und chemisch intuitive Art berechnet.

Das Programm findet alle Synthesen der Zielverbindungen aus den Anfangsverbindungen bei gegebenen Reaktionsmechanismen. Es listet ebenfalls alle Produkte einer Reaktion aus der Anfangsverbindungen auf. Der Chemiker kann sich darauf beschränken, die vom Programm vorgeschlagene Synthese zu begutachten. Wenn die Lösung nicht zufriedenstellend ist, kann das Programm fortfahren und weitere Lösungen finden.

Die software steht für folgende Platformen zur Verfügung

  • Microsoft Windows
  • Linux
  • Sun Solaris Sparc

Eine online Web Version der Software steht auf dieser Seite zur Verfügung, wenn Sie gerne das Programm ausprobieren möchten. Die Web Version bietet auch mehrere Synthese Beispiele an, die Sie mit dem Programm vertraut machen werden.

Die Version zum Herunterladen hat mehr Möglichkeiten als die Web Version und keine aus der Arbeit auf einem entfernten System hervorgerufene Nachteile.

Auf der Seite " AOCR Projekt " erfahren Sie mehr über das Angebot dieser Web Seite.

Das AOCR Project ist ständig in Entwicklung und braucht die Hilfe von interessierten und qualifizierten Personen. Mehr ...
Updates für das aocr-2.0 Werkzeug August25.2005 stehen den AOCR Kunden dauernd zur Verfügung. Lesen Sie mehr ...

Eine nüzliche Beilage ist der pdb Konverter. Lesen Sie mehr ...

AOCR zielt auf
  • Chemiker, die auf die Synthese und die Entdeckung von organischen Verbindungen spezialisiert sind.
  • Studenten und Lehrer, die theoretisch mit den Mechanismen der organischen Reaktionen, mit denen sie sich auseinandersetzen, experimentieren möchten.
  • Firmen im Chemie und Pharma Sektor, die mindestens teilweise eine Grundlageforschung im Gebiet der synthetischen organischen Chemie führen.

Das hier unten abgebildete Beispiel illustriert wie das Programm funktioniert. Weitere Berechnungsbeispiele finden Sie unter AOCR Projekt
  • Das sind drei Reaktionsschrittregeln:
Bild der Regel 1 Bild der Regel 2 Bild der Regel 3
(der Asteriskus stimmt mit jedem Symbol überein)
  • Das ist die Anfangsverbindung:
Bild der Anfangsverbindung
  • Das ist ein Produkt einer Reaktion der Anfangsverbindung, das durch Anwendung der drei Reaktionsschrittregeln erhalten worden ist.
Bild des Produktes
Wenn Sie glauben, dass Ihnen ein Programm, welches Reaktionen in der hier oben beschriebenen Art berechnet, nützlich sein könnte, dann bleiben Sie auf diesen Seiten, um weitere Informationen über dieses Projekt uns das angebotene Produkt zu bekommen.